logo osc 150

   

Partnershops  

hockeyzeug logo

   

Kontakt  

Olympischer Sportclub Berlin

Abteilung Eishockey

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

hockeyzeug logo

   

3.Spieltag der Bambinis

bam

Eltern aus Dresden und der Mannschaftsleiter von Fass Berlin..waren mehr als erstaunt als Sie unsere junge Truppe sahen !
Von "Was habt ihr ihnen heute Morgen gegeben?" ... bis .. "Boah, ist das 'ne Steigerung ..." "durften" wir uns heute "anhören" !
Ok , der Reihe nach :

Pünktlich um 12:00 Uhr trafen wir uns am P9 und siehe da ... die Halle war geschlossen .
Der Dienst der Eismeister begann um 12:15h (!)
Unsere Kids schienen irgendwie aufgewühlt , au Man was wird das heute bloß...dachte nicht nur Jörg ( einer unserer Betreuer ) nein auch ich dachte : Oh oh...
In der Kabine heute eine ungewohnte Hektik unter den Kids (war es die Aufregung ? )
Aber nach einer kurzen Ansprache unserer Betreuer und unseres Coaches , lief 
es dann sehr gut !
Der Coach heute : Marc Dannbeck! Es gab eine kurze Theorie Einheit und siehe da..
alle "lauschtem" dem Coach !
Es ging zum ersten Spiel gegen die Eisbären und wir sahen eine Spielgemeinschaft
die dem Trainer zugehört hatte !
Nach den ersten 15 Minuten stand es "nur" 6:0 für die Bärchis und unser Team kämpfte und ackerte auch nach der Pause unermüdlich weiter !
Dank einer mehr als kämpferischen Leistung unserer SG , stand es dann nach 30 Minuten "nur" 11:0 ! 
Nach einer kurzen Pause ging es dann gegen die Dresdener....plötzlich hatten auch
wir Chancen ohne Ende...aber leider wollte dieses schwarze "Ding" nicht ins Tor der Dresdener !So endeten die ersten 15. Minuten 2:0 für Dresden ( hier geht doch was ? )Der Trainer der Dresdener war wohl recht unzufrieden und ließ die gesamte Mannschaft in der Pause Purzelbäume schlagen...in voller Montur !    Trotz vieler Chancen unser Truppe , verloren wir auch dieses Spiel mit 5:0 !
20 Minuten Pause folgten nun und unsere kids waren nicht Müde...im Gegenteil..
sie wollten mehr und das merkte man ihnen an !
Jetzt ging es gegen Fass Berlin und wer hier dachte : unsere SG ist nur "Opfer" ..der hatte 
sich mehr als Getäuscht ! Denn unser Team kämpfte , ackerte , schmiss sich in jeden Puck...
das vielen der Atem stockte . Es stand nach den ersten 15 Minuten "nur" 5:0 für Fass .
Leider gab es in diesen 30 Minuten viele unschöne Szenen von Fass Seite aus...Hendryk wurde sehr oft gefoult ( er hatte viele tolle Szenen )aber er wollte es immer wieder wissen !
Zum ende stand es dann 10:0 für Fass .
Fazit : Dank einer sehr guten taktischen Einstellung ( Marc  das war Super ) können wir alle Stolz auf unsere Kleinstschüler sein ! Jeder hat gekämpft , niemand war heute "nicht da" !
Mädels und Jungs , nicht nur der Trainer...Nein auch die Betreuer und Eltern sind heute Extrem STOLZ nach Hause gegangen....wenn wir das schaffen so Konzentriert weiter zu arbeiten...dann
lässt auch der erste Sieg nicht mehr lange auf sich warten !
Dank an alle beteiligten , besonders an Marc ..der es verstand die Kids richtig einzustellen !
Auch an die Betreuer Jörg, Olli und Marcel...ohne Euch geht es nicht und danke auch an Christian
für's ausfüllen der Formulare ! 
Schade das unsere Mannschaftsleiterin Peggy das nicht mit ansehen "durfte" ( Sie musste arbeiten )...Du wärst Stolz auf diese Team !


Karsten Dallmann