logo osc 150

   

Partnershops  

hockeyzeug logo

   

Kontakt  

Olympischer Sportclub Berlin

Abteilung Eishockey

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

hockeyzeug logo

   

Die Saison kann kommen (Update: Mit Video)

ll neuMit 8:4 (3:0/3:2/2:2) gewannen die OSC Eisladies den vereinsinternen Vergleich mit der Landesligamannschaft. Ein starkes erstes Drittel stellte dabei die Weichen zum Erfolg.

Beide Teams konnten diesen letzten Test nicht in Bestbesetzung bestreiten, trotzdem sollte so weit wie möglich der Ernstfall getestet werden. Im Tor teilten sich Marie Düsberg und Mareike Krause gewissermaßen die Spielzeit, beide standen jeweils 30 Minuten bei den Eisladies und dem Landesligateam. Als Marie Düsberg nach 30 Minuten vom Landesligateam zu den Eisladies wechselte, hatte sie viel getan, musste aber fünf Gegentore hinnehmen. Arielle O'Neill (12., 13.), Gioia Fritz (18.), Laura Kluge (26.) und Lisa Schuster (26.) hatten für die Eisladies getroffen. Verschuldet hatte die junge Torhüterin dabei keines, aber das tröstet Goalies bekanntlich nur sehr wenig. Das Landesligateam hatte zwar auch einige gute Chancen, traf aber erst nach dem Goaliewechsel. Ein Break in Unterzahl durch Marvin Melian (32.) und ein Schlagschuss von Jens Korsten (35.) sorgten für ein etwas freundlicheres Ergebnis. Allerdings baute Laura Kluge nach 37 Minuten den Vorsprung der Eisladies ebenfalls durch ein Unterzahltor auf 6:2 aus.

Im letzten Drittel konnte die Landesliga zwar durch Jörg Flieger nach 42 Minuten wieder verkürzen, Arielle O'Neill (48.) und Vanessa Gasde, die nach 52 Minuten einen Penalty verwandelte, schossen wieder den Fünf-Tore-Vorsprung heraus. Jens Korsten setzte dann mit dem vierten Treffer (55.) für das von Patrick Kienscherf trainierte Team den Schlusspunkt in dem vereinsinternen Aufeinandertreffen.

Bei beiden Teams gab es viele gute Szenen zu sehen, die Landesliga hatte aber deutlich mehr Probleme, die Ausfälle zu kompensieren. Die Eisladies haben nun noch 14 Tage Zeit, sich auf den Bundesligastart in Mannheim vorzubereiten. Wann die Landesliga in die Saison startet, ist noch nicht bekannt.

Strafen: Eisladies 4, Landesliga 2

Tore:

1:0(11:06) A. O'Neill (L. Schuster, M. Scheuerlein); 2:0 (12:55) A. O'Neill (S. Ramsay, V. Gasde); 3:0 (G. Fritz (M. Scheuerlein);
4:0 (24:33) L. Kluge (S. Ramsay, V. Gasde); 5:0 (25:05) L. Schuster (L. Kluga, A. O'Neill); 5:1 ( 31:13) M. Melian SH1; 5:2 (34:38) J. Korsten (F. Methe, N. Schumann); 6:2 (36:10) L. Kluge SH1;
6:3 (41:47) J. Flieger (N. Schröder, F. Milde); 7:3 (47:22) A. O'Neill (V. Gasde); 8:3 (51:05) V. Gasde PS; 8:3 (54:27) J. Korsten ( S. Hannemann, J. Flieger) PP1

Das Video zum Spiel: