logo osc 150

   

Partnershops  

hockeyzeug logo

   

Kontakt  

Olympischer Sportclub Berlin

Abteilung Eishockey

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

hockeyzeug logo

   

Auf dem Eis getrennt – in der Trauer vereint

logo efb kleinViele von Euch haben das tragische Unglück am Silvestermorgen auf der A4 mitbekommen. Ein Kleinbus mit Fans der Lausitzer Füchse verunglückte auf dem Heimweg von einem Auswärtsspiel Ein Todesopfer und teilweise Schwerverletzte waren die traurige Bilanz dieses Unfalls.

Um gemeinsam zu helfen, kam mir die Idee eines Hallenfussballturniers mit Fans verschiedener Vereine zu veranstalten.Ein interessantes Rahmenprogramm soll zusätzlich Zuschauer in die Halle locken. Alle Erlöse aus Startgeld, Spenden, Versteigerungen und Essen & Getränken sollen den Hinterbliebenen sowie den Schwerverletzten zugute kommen.Im Anschluss an das Turnier soll es eine Party geben. Auch hier wird mit Sicherheit ein Teil der Einnahmen dem guten Zweck zugeführt!

Die Planungen laufen auf Hochtouren und es gibt bereits erste Eckdaten zum Turnier. Das Turnier findet am Samstag, 22.02.2014 von 14:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr (Einlass 13:00 Uhr) im Cole Sports in Zehlendorf – Hüttenweg 43, 14195 Berlin - statt. Schiedsrichter wurden ebenfalls schon gefunden. Zusagen von Fangruppen liegen ebenfalls schon vor. Zugesagt haben bisher Fans vom ECC Preussen Berlin, Eissport & Schlittschuh-Club 07 Berlin, FASS Berlin, Adendorfer EC und der Lausitzer Füchse zugesagt. Mit weiteren Fangruppen wurde bereits gesprochen. Das Startgeld beträgt 50,00 Euro pro Fan-Team. Natürlich sollen sich Besucher und Sportler auch stärken können, hier wird noch jede Menge Hilfe benötigt. Auch kleinere Sponsoren sind gerne gesehen. Nach dem Turnier soll eine Party steigen, Einzelheiten hierzu folgen. Auch der Deutsche Eishockey Bund unterstützt uns, in den nächsten Tagen bekommen wir ein Game Worn Trikot, welches im Laufe des Tages versteigert wird.

Wie schon erwähnt werden die gesamten Einnahmen für den guten Zweck verwendet. Wer also helfen will, oder gar am Turnier teilnehmen will, melde sich bitte unter 0177 – 36 20 980


Danke
Marco Lutz (Eishockey-Freunde Berlin)